Bambini ́s beim Spieltag in Tettnang
10. Oktober 2021
A-Jugend behält in der Bezirksstaffel weiter die weiße Weste
10. Oktober 2021

C1 holt sich die 3 Punkte beim VfB Friedrichshafen

Lange hat es gedauert. Doch gut Ding will Weile haben. Unsere C1 war am vergangenen Samstag bei unserem Nachbarn dem VfB Friedrichshafen. Die Jungs waren heiß auf das Spiel. Und das konnte man ab der ersten Minute mitverfolgen. Das starke Pressing schon im vorderen Drittel zwangen den VfB früh zu Fehlern die unsere Jungs in jeder Situation ausnutzten. Leider wie immer fehlte vorne lange das Glück auch mal das Tor zu treffen. Die Mannschaft und die Trainer Dimi und Markus mussten bis zur 55.Minute warten. Ermal setzte sich auf der linken Außenbahn durch ging steil in den 16er wo er von 2 FvBlern zu Fall gebracht wurde. Ganz klarer Elfmeter, der dann souverän und frech von Nicolas ins untere linke Eck gedrückt wurde. Das war der Durchbruch, denn der VfB machte jetzt zwar mehr Druck aber dies zwang ihn auch zu mehr Fehlern und größere Lücken für uns. In der 69. machte Nicolas mit einem schlauen Torheber alles klar. Hier hatte der Torwart keine Chance noch an den Ball zu kommen. Die Jungs nun mega glücklich und auch Dimi war am Spielfeldrand nicht mehr zu stoppen. Der erste Sieg. Und vielleicht ist jetzt das Eis gebrochen. Wir sind gespannt. Am nächsten Samstag hat die C1 nochmal ein Freundschaftsspiel bevor es am 23.10 gegen die SGM aus Nonnenhorn weitergeht.

Trainer: Dimi und Markus

Spieler: Jason, Edwin, Jonathan, Joshua, Noah, Nicolas, Tobias, Eddy, Ermal, Teo, Leon, Julian und Philipp