Am vergangenen Samstag hatte unsere C1 ein weiteres Freundschaftsspiel gegen den SV Weingarten. Anfangs sah es so aus als würde es ein Kopf an Kopf Rennen geben. Doch die Mannschaft von Dimi und Co-Trainer Markus versuchten alles um die gegnerische Abwehr in Bewegung zu halten. Mit dem ersten Tor von Nicolas konnte man sich leicht von dem Druck des SV Weingarten erholen, denn das Tor zeigte in der gegnerischen Mannschaft schon ein leichtes Aufgeben. Aber sie hatten sich wieder gefangen und drehten so richtig auf und machten es unserer Abwehr nicht gerade einfach. Im Mittelfeld entstand des Öfteren ein großes Loch, dass der SV Weingarten sehr oft gezielt ausnutzte. Durch lange Bälle hinter unsere Abwehr wurden sie auch sehr torgefährlich. In der zweiten Halbzeit konnten sie dann den Ausgleichstreffer erzielen. Doch damit wollte sich unsere C1 wieder einmal nicht zufrieden geben. Andy versuchte es aus ca. 20 Meter mit einem satt getroffenen Freistoß direkt an die Latte und auch unser Kapitän Ryan haute das Ding in die Richtung des gegnerischen Tores. Dann aber, durch einen super Konter und ein gezielter Pass in die Schnittstelle konnte Nicolas zum zweiten Mal treffen. Am Ende hieß es 1:2 für uns. Kurz vor Ende der Partie haben wir unseren Kapitän ausgewechselt, der für den SVK sein vorerst letztes Spiel bestritt. Dieser Moment war sehr emotional für Ryan selbst aber auch für seine Trainer und seine Eltern und den Eltern der anderen Kinder, zumal ihm alle applaudierten und seinen Abgang würdigten. 

Trainer: Dimi und Markus

Spieler: Jason, Ryan (C), Nicolas, Andy, Jonathan, Edwin, Eddy, Philipp, Tobi, Jamy, Ermal und Elia