unsere C1 hatte am Samstag ihr Freundschaftsspiel gegen die SGM aus Fischbach/Schnetzenhausen. Zwar spielt die SGM Fischbach/Schnetzenhausen eine Klasse unter unseren Jungs. Dennoch sind sie im oberen Drittel dabei. Leider mussten sie aber auf ihren Keeper verletzungsbedingt verzichten. Demnach musste ein Feldspieler den Platz ersetzen. Die Trainer Dimi und Markus wollten auf den Erfolg des letzten Spiels sowie der Spielweise aufbauen und vertiefen. Daher war die Ansage frühes Pressing. Das wurde vom Team ab Spielminute 1 komplett umgesetzt, so dass ein Durchkommen durch das eigene Mittelfeld kaum möglich war. In der ersten Halbzeit konnten unsere Jungs 4 Tore erzielen, wobei noch einige mehr hätten passieren können. In Hälfte 2 wurde es für den Gegner immer schwieriger Anspielmöglichkeiten zu finden da auch unsere Hintermannschaft Top Arbeit ablieferte. Zudem konnten weitere 9 Treffer zum 0:13 Endstand erzielt werden. Ein ganz klarer Sieg unserer Jungs die damit bewiesen haben warum sie sicher in der Leistungsstaffel spielen müssen. Hut ab Jungs. Das war Weltklasse. Am Samstag geht es dann gegen die SGM Hege-Nonnenhorn-Bodolz. Mit einem Sieg könnten wir gut ins Mittelfeld der Tabelle rücken. Viel Glück und vor allem Spaß! Bleiben wir gespannt.

Trainer: Dimi und Markus

Spieler: Jason, Philipp, Eddy, Leon, Edwin, Ermal, Noah, Nicolas, Tobias, Elia und Joshua