Ein sehr großes Lob haben sich die Jungs im Auswärtsspiel in Langenargen mehr als verdient. Sie haben von der ersten Minute gezeigt was möglich ist wenn man zu 100% gewillt ist ein Spiel zu gewinnen. Es dauerte zwar bis zur 39. Minuten bis das erlösende 0:1 fiel, aber gerade da hat alles gepasst. Das 0:2 war ein perfekter Freistoß der dann wunderbar zum Spiel passte. Das Team machte bis zum Schluss Druck auf die Gastgeber und bekam noch in der 88. Minuten einen klaren Elfmeter zugesprochen, der dann auch sicher verwandelt wurde. Tore: 1:0 und 2:0 Eric 3:0 Markus Es spielten Fabian, David, Markus, Nils, Rene, Eric, Felix, Simon, Domi, Robert, Max, Matze

26. Oktober 2015

A-Jugend SGM Eriskirch – SV Kehlen 0:3

Ein sehr großes Lob haben sich die Jungs im Auswärtsspiel in Langenargen mehr als verdient. Sie haben von der ersten Minute gezeigt was möglich ist wenn man zu 100% gewillt ist ein Spiel zu gewinnen. Es dauerte zwar bis zur 39. Minuten bis das erlösende 0:1 fiel, aber gerade da […]
19. Oktober 2015

A-Jugend SV Kehlen – TSG Ailingen 3:7

Eine durchaus ansehnliche 1. Halbzeit zeigte die A-Jugend im Spiel gegen Ailingen. Man hatte den Gegner die ersten 15min gut im Griff und führte auch verdient mit 1:0. Nach dem 1:1 und dem etwas unglücklichen 1:2 gab man nicht auf und erkämpfte sich das 2:2. Danach merkte man nach diversen […]
5. Oktober 2015

A-Jugend SV Kehlen – SGM Ettenkirch/Oberteuringen 0:2

Gleich in den ersten Minuten versuchten es die Gastgeber mit einer Abseitsfalle, die leider nicht funktionierte. Selbst die Gäste waren so überrascht, dass ein Eingreifen immer noch möglich gewesen wäre, aber es fühlte sich niemand zuständig, sodass die Gäste mit 0:1 in Führung gingen. Danach sahen die Zuschauer ein verteiltes […]
5. Oktober 2015

A-Jugend gelingt Revanche gegen den FC Friedrichshafen

Den Kehlener Jungs gelang überraschend eine erfolgreiche Revanche. Verlor man doch erst vor einer Woche gegen diesen Gegner im Pokal mit 6:2. Zunächst waren die Gäste tonangebend, aber langsam befreiten sich die Gastgeber von der Umklammerung. Aber gerade in diesem Moment gelang den Gästen das 0:1. Die Gastgeber gaben jedoch […]