Am Freitag durfte unsere E Jugend zum ersten Auswärtsspiel nach Bodolz. Leider verletzte sich unser Torhüter schon beim Aufwärmen. Deshalb mussten wir notgedrungen ein Feld-Spieler ins Tor stellen. Nicht mit optimalen Voraussetzungen starteten wir in das Spiel. Verletzungsbedingt und auch leicht geschwächt lagen wir zur Halbzeit 4:0 hinten. Zwar konnte direkt in der zweiten Halbzeit das 4:1 erzielt werden. Dennoch waren wir dem Gegner klar unterlegen. Auch die Kräfte ließen nach. Demnach mussten wir leider eine 10:1 Niederlage hinnehmen. Wir wünschen unserem Torhüter gute Besserung und das er bald wieder dabei sein kann.