Der Samstag ist ja traditionell immer der Elterntag beim Camp des SV Kehlen und somit der Showdown der 3 zurück liegenden Tage. Nachdem die Kids zwei Tage Übungen und Spiele absolvierten, wird am Abschlusstag gezeigt, was man gelernt hat. Und das gerne auch im „Battle“ mit den Eltern.

4 Stationen wurden auf dem Sportplatz in Kehlen aufgebaut und im Wechsel der verschiedenen Altersgruppen mit den entsprechenden Eltern absolviert. Die Kinder gewannen fast immer; die Eltern schwitzen dafür umso mehr.

Nach 3 Stunden gemeinsamen Training und natürlich reichlich Trink-/Kaffee-/Kuchenpausen zwischendurch, wurde dann der legendäre Eltern-Kind-Kick durchgeführt. Die Kleinsten gegen die Mama’s und die Großen gegen die Papa’s, was unentschieden bzw. für die Kleinen ausging – erwartungsgemäß.

Nach der Verteilung der Urkunden und der Bälle wurde noch ausgiebig zusammen gehockt und die Tage in gemütlicher Runde resümiert.

Das Fazit dieses Nachmittags war, dass es erstens ein tolles, spannendes und ereignisreiches Camp war. Dass es zweitens schade ist, dass nun ein Jahr Camp-Pause ist und dass drittens jetzt schon Anmeldungen für das DFA-Camp 2019 eingegangen sind.

DANKE an dieser Stelle an die vielen Helfer (z.B. Frank, der jeden Tag Getränke ausgegeben und Äpfel portioniert hat), an das Bewirtungsteam um Erika und natürlich an das Trainer-Team der DFA um Harald Heidrich (mit Monika, Regina, Tim und Vincent).

Tolle Tage liegen hinter uns…

 

-> und hier gehts zu den Bildern vom Camp