Jung-Schiri’s beim CL-Spiel in der Allianz-Arena
16. April 2017
Kehlens Zweite feiert ein Schützenfest
18. April 2017

Fussball-Camp – warum gerade mit der DFA?

Wahrscheinlich fragt Ihr Euch, warum der SVK gerade mit der DFA kooperiert. Es gibt doch so viele andere Anbieter… Hier ein paar Antworten:

Was unterscheidet die DFA von anderen Veranstaltern bzw. Fußballschulen
o Alle Zielgruppen werden von speziell ausgebildeten DFA-Kinder- und Jugendtrainern leistungs- und altersgemäß betreut und trainiert.
o DFA-Lern-Fußballschulen unterliegen einer regelmäßigen Qualitätskontrolle.
o Individuelle Lernerfolge für jeden Teilnehmer
o Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis

DFA-Ausbildungsgrundsätze
o Vielseitige, allgemeine und fußballspezifische Bewegungsförderung
o Kindgemäße Anpassung der Spielräume
o Reduzierung der Spielerzahl in Übungs- und Spielgruppen (max. 10-12 Kinder pro DFA-Trainer)
o Berücksichtigung individueller Besonderheiten jedes Kindes
o Förderung individueller Spiel- und Erfolgserlebnisse
o Nutzung des natürlichen Bewegungsdrangs und der kindlichen Spielfreude
o Gewährleistung vieler unterschiedlicher Bewegungs-, Handlungs- und Entscheidungserfahrungen in alters- und leistungsgemäßen Spiel- und Wettkampfformen
o Initiierung interaktiver Lernprozesse in wettkampfnahen Spielsituationen
o Verwendung kindgerechter Trainings- und Lehrmaterialien

DFA-Lernziele
o Entwicklung und Erweiterung der individuellen Leistungsfähigkeit
o Schulung elementarer motorischer und technischer Grundfähigkeiten
o Verbesserung der Wahrnehmungs- und Handlungsfähigkeit
o Förderung des Spielverständnisses
o Motivationsaufbau und Anleitung für das Eigentraining
o Entwicklung von dauerhaftem „Spaß am Spiel“ und am eigenen Lernerfolg

 

Und deshalb denken wir, mit der DFA den richtigen Camp-Anbieter für Eure Kids gefunden zu haben. Spaß, wertvolle Tugenden, professionelles Training, optimales Preis-/Leistungsverhältnis!

Eure SVK-Jugendleitung